Über 150 Mitarbeiter

45.000 m2 Lagerfläche

3 Standorte

Über 50 Jahre Erfahrung

familie.

teamgeist.

unternehmertum.

Wir sind Vorreiter am Schalungsmarkt. In Balance zwischen Tradition und Moderne schaffen wir Großes und hinterlassen wegweisende Fußabdrücke. Dabei handeln wir im Einklang mit unseren Werten. Heute arbeitet bereits die dritte Generation im Unternehmen Elvermann. Neben unserem Hauptsitz in Dorsten-Lembeck gibt es die Niederlassungen in Dortmund und Stuttgart, sowie Handelspartner in ganz Deutschland und Europa.

Eine Erfolgsgeschichte seit 1969

Das Fundament für das Unternehmen legte Josef Elvermann 1969. Zuverlässigkeit, Partnerschaftlichkeit und die besten Materialien waren von Anfang an das, was Elvermann ausgemacht hat. Diese Attribute haben bis heute Bestand und machen den guten Namen des Unternehmens aus. Was damals als Familienunternehmen begann, verpflichtet uns bis heute und begleitet uns in eine starke Zukunft.

Darauf legen wir Wert: unser Leitbild

Wie verhalten wir uns im Team? Wie wollen wir uns gegenseitig unterstützen und unsere Stärken einbringen? Wie wollen wir gemeinsame Projekte angehen?

Unsere Werte sind das Herz unserer Unternehmenskultur. In unserem Leitbild haben wir diese als Fundament für unser Handeln im Alltag zusammengetragen. Wir sind Wegbegleiter für unsere Kunden und Kollegen und geben stets unser Bestes, unseren Werten gerecht zu werden. Das Leitbild ist die visuelle Repräsentation von dem, was uns ausmacht - unserer Unternehmenskultur die durch gemeinsame Werte geprägt und nach außen getragen wird.

Unsere Werte

WERTSCHÄTZUNG

Ein respektvoller Umgang miteinander auf Augehöhe. Die Wichtigkeit jedes Einzelnen schafft Verbundenheit.

MENSCHLICHKEIT

Wir begegnen jedem Menschen mit Herz und Respekt.

QUALITÄT

Starke Produkte und Lösungen von und für starke Unternehmen.

FLEXIBILITÄT

Gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen finden, denn wir machen das Besondere möglich.

EHRLICHKEIT

Wir reden miteinander, nicht übereinander. Daher gehen wir offen und ehrlich miteinander um, indem wir aktiv aufeinander zugehen.

ZUSAMMENHALT

Leidenschaftlich und engagiert erreichen wir miteinander Großes.

HILFSBEREITSCHAFT

Für unser Team und unsere Geschäftspartner stehen wir ein. Auch über Grenzen hinaus übernehmen wir soziale Verantwortung.

FORTSCHRITT

Mutig gehen wir neue Wege. Nachhaltig und fokussiert übernehmen wir Verantwortung für Generationen.

Unsere Vision

Wir sind Vorreiter am Schalungsmarkt. In Balance zwischen Tradition und Moderne schaffen wir Großes und hinterlassen wegweisende Fußabdrücke. Wir handeln im Einklang mit unseren Werten.

Unsere Mission

Wir als ElverMannschaft sind DER Spezialist für individuelle Schalungslösungen. Bodenständig, kompetent und sozial engagiert gestalten wir gemeinsam Zukunft.

Unsere Mitarbeiter im Rampenlicht:

Bereits seit 1999 ist Waldemar festes Mitglied der ElverMannschaft. In den vergangenen Jahren hat er alle Lagerbereiche durchlaufen und dabei tatkräftig die Umbauten und Optimierungen mitgestaltet. Sein Steckenpferd seit der ersten Stunde ist die PASCHAL Raster-Abteilung. Wahrscheinlich gibt es kein Schalungs-Einzelteil welches er nicht kennt.In seiner Freizeit ist der frischgebackene Hundebesitzer gerne mit seiner Frau und seiner Familie zusammen. An den Wochenenden steht Fußball hoch im Kurs – sein Herz schlägt für Schalke 04.

Bereits 2005 stieg David Meinert bei Elvermann in die Schalungsbranche ein. Nach einiger Zeit im überregionalen Vertrieb baute er 2008 die Niederlassung in Markgröningen mit auf. Bis 2016 war er dann im Außendienst in Süddeutschland unterwegs sowie für die Händlerbetreuung zuständig. Nach 6 Jahren als Vertriebsleiter beim Schalungshersteller Mayer Schaltechnik in Süddeutschland zog es Ihn 2022 wieder in die Heimat nach NRW. David ist seit dem 01.08.2022 wieder als überregionaler Vertriebskontakt für Elvermann im Einsatz und zudem als Produktmanager für die Weiterentwicklung der Produktpalette verantwortlich. In seiner Freizeit unternimmt er gerne etwas mit seiner Familie, geht oft Joggen und fährt mit seinen Freunden ins Stadion zu seinem Herzensverein – dem BvB. Wir schließen uns vielen Kundenstimmen an: „Willkommen zurück – schön, dass du wieder ein Teil der ElverMannschaft bist.“

Martin Freitag ist seit Mai 2017 ein fester Bestandteil der Elvermannschaft. Nach seiner Einarbeitung durchlief er den Bereich Deckenschalung und managte den Gebrauchtmarkt. Seit einigen Jahren verantwortet er das Lager der Logo-Schalung. Martin lobt vor allen Dingen die Zusammenarbeit mit seinen Kollegen. Wer ihn sucht, folgt einfach der unverkennbaren und mitreißenden Lache. Seine Freizeit verbringt er gerne mit seiner Frau und dem 9-jährigen Sohn in der Kletterhalle, der perfekte Ausgleich zum Arbeitsalltag. Diesen Sommer steht für Martin ein besonderes Abenteuer auf dem Programm: Er plant seinen wohlverdienten Urlaub mit der Familie zu verbringen – und das in der Natur beim Zelten. „Das angenehme Arbeitsklima und die familiäre Atmosphäre hier bei Elvermann sind im Vergleich zu meinen vorherigen beruflichen Erfahrungen einzigartig“, Martin Freitag

Bei Ihm sind Sie in guten Händen: Stefan Heitmann ist im Vertriebsaußendienst nördlich des Hauptsitzes in Dorsten-Lembeck unterwegs. Da er eine Schwäche für große LKW hat, würde er die Außendienstbesuche am liebsten mit einem unserer 40 Tonner antreten. Neben dem Vertrieb ist er derzeit noch in die interne Entwicklung von Reinigungsmaschinen für Mietmaterial eingebunden. Privat tanken Stefan und seine Frau mit den beiden Kindern Kraft auf dem Familien-Pferdehof in der Nähe Ihrer Heimat Dülmen. Und egal ob es der Umgang mit Kunden ist oder ein Angelwochenende – Stefan ist immer mit voller Energie und Spaß dabei.

Die Niederlassung Dortmund wurde 2005 im Gewerbegebiet Kley eröffnet. Mit Ruhrpott-Power sind die Kollegen Thomas Schulz-Moog (Vertrieb), Karsten Arndt (Lager), Pascal Rinscheidt (Lager), Hendrik Schallenkamp (Vertrieb & Disposition) und Marco Schallenkamp (Technik) dort für Sie im Einsatz. Die lagerführenden Schwerpunkte sind Deckenschalung und Betonbauzubehör. Kleyer Weg 37 | 44149 Dortmund-Kley | Tel 0231-61804990 - Wir freuen uns auf Sie!

Im Jahr 2011 startete Mathias seine Laufbahn in unserer Niederlassung Markgröningen. Vorher war der gelernte Maurer als einer unserer Kunden von Material und Service der Firma Elvermann begeistert, so dass er sich als Außendienstmitarbeiter für den Raum Stuttgart bewarb. Seither ist er als einer unserer Allrounder im Gebiet rund um Stuttgart unterwegs. Neben der technischen Beratung vor Ort, der Erstellung von Schalungsplänen sowie Produkteinweisungen auf der Baustelle leitet er seit einiger Zeit die Niederlassung Markgröningen und behält dabei stets einen kühlen Kopf. Privat verbringt der Vater eines Sohnes sehr gerne viel Zeit mit seiner Familie und ist mit ihr zusammen oder auch allein sportlich aktiv.

Die ersten Schalungspläne für Ihre Baustellen erstellte Guido vor rund 30 Jahren noch am Zeichenbrett. Mittlerweile wird natürlich am PC in AutoCAD und PPL gezeichnet. Zudem berät Guido im technischen Außendienst und vermittelt sein Wissen während unseren Schulungstagen. Privat ist der Vater von drei Söhnen seinem Herzensverein SV Deuten treu verbunden und widmet sich mit seiner Frau den Hunden und dem großen Garten.

Schon seit 26 Jahren gehört Sabine zum Stammpersonal in der Debitorenbuchhaltung. Einige Kolleginnen haben im Zuge der Ausbildung bei Elvermann Ihr Handwerkszeug bei Ihr von der Pike auf gelernt. Mit Arbeitseinsatz und Herzblut ist auf Sabine stets Verlass, kaum ein Kunde der nicht schon einmal in Rechnungsfragen von ihr beraten wurde. In der Freizeit ist die Mutter von zwei Töchtern aktiv im Chorgesang und gerne individuell mit der Familie im Caravan unterwegs.

Im Sommer 2017 hat Justin die Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Elvermann begonnen. In den folgenden Jahren hat er alle Stationen im Unternehmen durchlaufen und dadurch Vertrieb und den direkten Kundenkontakt für sich entdeckt. Genau in dieser Abteilung ist Justin nun auch nach erfolgreicher Abschlussprüfung täglich mit Rat und Tat zu finden und unterstützt die Kollegen in der Auftragsabwicklung ganz getreu seinem Motto " JUST IN TIME". In seiner Freizeit spielt Justin für seinen Heimatverein SC Reken in der 2.Mannschaft und hat zudem vor einiger Zeit den Jagdschein gemacht.

Markus hat im Laufe der Jahre alle Stationen bei Elvermann in der Lagerung, Renovierung und Verladung durchlaufen können und hat zudem durch externe Fortbildungen das notwendige Knowhow für die Werkstattleitung erlangt. Als Handwerker durch und durch ist er „der Mann für besonders knifflige Aufgaben“ und bereits seit 2006 eine feste Größe in der ElverMannschaft. In seiner Freizeit ist der Familienvater und leidenschaftlicher Harley-Fahrer regelmäßig im Herzen des Ruhrgebiets unterwegs.

Wolfgang ist mittlerweile im zwanzigsten Jahr bei Elvermann. Die technische Unterstützung bei Schalarbeiten liegt ihm schon immer besonders am Herzen, daher ist er seit fünf Jahren Vollzeit für die Betreuung und Einweisung an den Baustellen im Einsatz. Der gelernte Maurer ist mit Frau und drei Kindern seiner Heimat Reken treu geblieben und widmet sich neben den Hobbys Schwimmen und Radfahren seinen drei Enkelkindern. An Baustellen und am Lager Lembeck ist er schnell zu finden: immer dem fröhlichen Gesang nach.

Seit 2003 ist Antje bei uns im Vertrieb-Innendienst tätig. Neben ihrer vertrieblichen Arbeit bietet sie gelegentlich interne Schulungen zum Thema: Bedienung Software, EDV-Hilfen an. Ihre Zwillinge, Sohn Sharon und Tochter Jorina, sind bereits erwachsen. Vom Wohnort Dorsten-Feldmark fährt die 44-jährige gerne mit Ihrem Jobrad, einem Bambusrad, zur Arbeit. „Ich liebe Musik, und gehe mit meinem Freund regelmäßig zu Live-Auftritten“

Raimund ist bereits seit 1998 in der Technik und Arbeitsvorbereitung bei Elvermann tätig. Besonders die außergewöhnlichen Grundrisse sind sein Steckenpferd. Mit seiner Familie wohnt der passionierte Harley-Fahrer in der Nähe von Münster.

Sebastian hat 2007 die Lehre bei Elvermann begonnen und ist nach erfolgreichem Abschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik schnell zu einer festen Größe im Team geworden. Der „Herr der Stützen“, der in seiner Freizeit gerne mit seinen Wellensittichen und Playstation-Rennsimulationen spielt, (… gespielt hat) wird in Kürze zum ersten mal Papa!

Linda hat 2008 die Lehre zur Kauffrau für Büromanagement bei Elvermann begonnen und ist bereits vor erfolgreichem Abschluss in die Miet- und Kaufbuchhaltung eingearbeitet worden. Obwohl Linda sehr gerne zur Arbeit in ihrem Heimatort Lembeck geht, ist ihre große Liebe Kanada. Dort hat sie 2016 bereits einige Monate das kanadische Farmerleben kennengelernt. Wann immer es machbar ist, fliegt sie in ihre zweite Heimat.

„Jupp“ ist seit über 20 Jahren DER Spezialist im Team der LKW-Fahrer. An unzähligen Baustellen sorgt er nicht nur durch den glänzenden Scania sondern auch mit gekonnten Fahr- und Kranmanövern für Aufsehen. Mit dem Scania R560 (560 PS) V8, Hiab-Kran, und Lenkachse hinten ist er für den Baustelleneinsatz bestens gerüstet. Josefs Freizeit gehört der Familie, dem Hund Shila und allem was Räder hat. Vom Mähdrescher bis zum Wohnwagen – vor Jupp ist kaum ein Vehikel sicher.

Waldemar Raczek, Lager
David Meinert
Martin Freitag
Stefan Heitmann
Team Dortmund
Mathias Prudlo
Guido Brüggemann
Sabine Thier
Justin Meitzner
Markus Hertzer
Wolfgang Höppner
Antje Arbeiter
Raimund Girndt
Sebastian Grosse-Lasthaus
Linda Strock
Josef Heilken

verantwortung.

hilfsbereitschaft.

engagement.

Im Kinderhospiz Balthasar setzen wir uns mit Hingabe für kranke Kinder ein, um ihnen Trost und Freude zu schenken. Darüber hinaus haben wir Schulen in Ruanda errichtet, um Bildung und Gemeinschaften zu fördern. Lokale Sportvereine finden in uns einen verlässlichen Sponsor, da wir den Teamgeist und die Gesundheit in der Gemeinschaft unterstützen können.

Wir haben uns als Team auf den Weg gemacht, Umweltschutz so gut wie möglich zu leben.

Bereits seit einigen Jahren sind in unseren Lagern Gabelstapler mit Elektroantrieb im Einsatz.

Auf Initiative des Teams hin wurden Pflanzaktionen durchgeführt. Inzwischen tragen die gepflanzten Bäume erste Früchte.

Eine Photovoltaikanlage versorgt nicht nur unsere Büros mit Strom, sondern speist auch Strom ins Netz ein.

Die Auszeichnung mit dem EcoZert-Zertifikat bestätigt unseren Einsatz für mehr Nachhaltigkeit.

einsatz.

partnerschaft.

verantwortung.

Unsere Partner unterstützen uns in unseren Bemühungen wirtschaftlich und nachhaltig zu handeln.